Am liebsten kauft ihr teure Smartphones, zeigt eine neue Analyse

A visually engaging, abstract illustration that conveys the theme of purchasing high-end smartphones

Laut einer neuen Analyse von Counterpoint Research wird der weltweite Premium-Smartphone-Markt im Jahr 2023 voraussichtlich um 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen sein und Rekordverkäufe von rund 250 Millionen Geräten erzielt haben. Unter dem „Premium“-Begriff werden Geräte mit einem Preis von 600 US-Dollar oder mehr gezählt.

Damit dürfte der Premium-Bereich fast ein Viertel der weltweiten Smartphone-Verkäufe und 60 Prozent der Umsätze auf sich vereinen. In den letzten Jahren hat sich das Premium-Segment als Wachstumsmarkt in einem ansonsten schwachen Smartphone-Markt etabliert.

Global-Premium-Market-2023_1-Counterpoint-Research
Bild: Counterpoint Research

Apple bleibt mit einem erwarteten Marktanteil von 71 Prozent einsamer Spitzenreiter im Premium-Bereich. Allerdings ist der iPhone-Konzern gegenüber 2022 (75 Prozent) etwas zurückgefallen.

Dies liegt vor allem an der Wiederbelebung von Huawei in China durch die Mate-60-Serie. Auch Samsung hat mit der S23- und den faltbaren Serien Marktanteile hinzugewonnen.

Auf dem Smartphone-Markt hat sich das Kaufverhalten der Verbraucher verändert. In Anbetracht der Bedeutung, die ein Smartphone hat, sind die Verbraucher bereit, mehr Geld für ein hochwertiges Gerät auszugeben, das sie über einen längeren Zeitraum nutzen können. Der Besitz der neuesten und besten Flaggschiffe ist für viele Verbraucher auch zu einem Statussymbol geworden, vor allem in den Schwellenländern, wo sie direkt von der mittleren Preisklasse in die Premiumklasse wechseln. Darüber hinaus werden diese Geräte aufgrund von Aktionszeiträumen und Finanzierungsmöglichkeiten immer erschwinglicher.

Leitender Analyst Varun Mishra, Counterpoint Research

Regional wird das Wachstum im Premium-Markt 2023 maßgeblich von China, Westeuropa, Indien und dem Mittleren Osten/Afrika getrieben. Laut Prognosen werden China, Indien, der Mittlere Osten/Afrika und Lateinamerika neue Verkaufsrekorde im Premium-Bereich erzielen, wobei Indien der am schnellsten wachsende Premium-Markt weltweit sein dürfte.

Global-Premium-Market-2023_2-Counterpoint-Research
Bild: Counterpoint Research

Innerhalb des Premium-Segments treibt das Ultra-Premium-Segment (Geräte ab 1.000 US-Dollar) das Wachstum an. Dieser Bereich dürfte 2023 über ein Drittel der Premium-Smartphone-Verkäufe ausgemacht haen.

Insgesamt wird das Premium-Segment aller Voraussicht nach weiterhin schneller wachsen als der Gesamt-Smartphone-Markt. Marken, die sich differenzieren und ihre Marke stärken können, werden von diesem Wachstum profitieren, heißt es von den Analysten.

via

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!