Folge uns

News

Amazon Alexa: Neue Stimmen werden zum Super Bowl enthüllt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Jeff Bezos Amazon Header

Mit einem ersten kleinen Teaser zeigt Amazon, dass es zum Super Bowl einen Clip für Alexa geben wird und zugleich damit wohl auch eine Ankündigung für Neuerungen. Alexa hat derzeit nur eine weibliche Stimme, die Auswahl ist also sehr eingeschränkt. Daran will Amazon aber arbeiten bzw. hat das bereits getan, der kleine Teaser für den kommenden Super Bowl-Spot scheint da schon sehr eindeutig zu sein. Mit von der Partie ist der Amazon-Chef höchstpersönlich, Jeff Bezos spielt sich selbst.

Im Clip hat Amazon Alexa ihre Stimme verloren, doch die Mitarbeiterin im Clip hat auch direkt die „Replacements“ angekündigt, also alternative Stimmen. Dazu das Datum am Ende des Clips, meines Erachtens ist das alles recht eindeutig. In der Nacht auf den 5. Februar gibt es neue Stimmen für Alexa, zumindest für englischsprachige Nutzer. Aber vielleicht ja dann auch direkt schon für uns. [via SmartHomeAssistant]

Kommentare

Beliebt