Amazon: Android-Spielkonsole dieses Jahr?

amazon de logo

Spielkonsolen mit Android hatten zwar einen großen Hype gegen Ende des letzten Jahres erfahren, doch das Thema ist inzwischen wieder etwas eingeschlafen. Bislang hat sich auch kein großer Hersteller an dieses Thema herangetraut, bis auf Amazon, die eine eigene Spielkonsole mit Android derzeit wohl entwickeln sollen. Neben den bereits erfolgreichen Kindle Fire-Tablets arbeitet Amazon angeblich auch noch an einem Smartphone. Bestätigt ist weder die Spielkonsole noch das Smartphone offiziell, doch beide Geräte sind meines Erachtens im Bereich des Möglichen, vor allem eine Art Mischung aus Medien-Receiver und Gaming könnte ich mir gut vorstellen.

Denn Amazon hat den größten Store für Android-Apps neben dem Google Play Store und verkauft massenweise digitale Medien über die eigenen Shops. Ein Gerät fürs Wohnzimmer, auf welchem man dann etwa beispielsweise die bei Amazon gekaufte Musik abspielt, dürfte also durchaus vor allem in den USA attraktiv sein.

Mit Android kann man sich bei Spielkonsolen sehr gut gegen die beiden High-End-Geräte PlayStation 4 und Xbox One aufstellen, schon allein preislich könnte man Gaming in viele Haushalte bringen, wo einfach nicht so viel Geld für teure Konsolen und 60 Euro-Spiele vorhanden ist.

[asa]B00BEXRQI6[/asa]

(via droid-life, Gaming Informer)