Amazon App-Shop

Amazon App-Shop

Ein weiterer Vorteil von Android? Kein Nutzer ist auf einen einzigen App-Store angewiesen, sondern kann Apps aus verschiedensten Quellen beziehen. Ein prominenter Kandidat ist da natürlich der in Deutschland als App-Shop bekannte Store von Amazon, der jetzt laut einer neuen Pressemitteilung bereits über 240.000 Apps beinhaltet. Dafür gibt es auch gute Gründe, denn das Einkommen der Entwickler ist oft besser als bei anderen Plattformen, wie 65% der Entwickler laut Amazon bestätigen.

Amazon-Smartphone gut ausgerüstet

Warum gibt man jetzt diese Zahlen bekannt? Morgen soll das erste Smartphone von Amazon präsentiert werden, das wie die Kindle Fire-Tablets auf Android basiert, doch keinerlei Google-Dienste von Haus aus mit an Bord haben wird. Natürlich muss man da vorher auch ein wenig die Werbetrommel für die eigenen Angebote rühren.

Wer den App-Shop noch nicht kennt findet alle Infos hier und auch den Download gibt es dort.

(via PhoneArena)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.