Folge uns

Marktgeschehen

Amazon.de schafft Papierrechnung ab

Veröffentlicht

am

amazon de logo

Noch liegen bei Amazon-Bestellungen immer Rechnungen bei, doch das wird sich ändern. Wie die deutsche Niederlassung heute via Facebook bekannt gegeben hatte, werden in Zukunft aus Umweltgründen keine Papierrechnungen mehr beiliegen. Diese kann sich der Kunde ja auch selbst im Portal ausdrucken. Mir persönlich ist das eigentlich ganz recht so, nur selten brauche ich die Rechnung tatsächlich in Papierform. Ganz geil wäre eigentlich dann noch, wenn wenigstens auch die beiliegende Werbung wegbleibt, die ebenso aus Papier besteht und deutlich unnützer wie die Rechnung ist.

Wie man die Rechnungen selbst ausdrucken kann, erklärt Amazon hier. Wem gerade etwas langweilig ist, sollte sich alternativ mal die Kommentare auf Facebook unter dem heutigen Beitrag durchlesen. Wobei die meisten Leute bzgl. der Werbung und manchmal eher wenig ökolischen Verpackungen durchaus recht haben.

(via mobiFlip)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Gast

    24. Juni 2014 at 16:12

    In einigen Zentren, werden schon länger keine Rechnungen mehr beigelegt. Es betrifft aber auch nur bei Einzel Bestellungen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt