Folge uns

News

Amazon: Echo-Geräte erhalten Equalizer für individuellen Sound

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon hat mit den großen Echo-Geräten zwar ganz vernünftige Smart Speaker am Start, doch der Sound lässt sich erst jetzt mit einem neuen Equalizer individuell anpassen. Aber vorweg muss erwähnt werden, dass die neusten Sprachbefehle noch nicht den deutschen Nutzern zur Verfügung stehen. Erfahrungsgemäß sollte das aber jetzt nicht mehr so lange dauern, bis auch diese Option uns in Deutschland bzw. deutschsprachigen Geräten zur Verfügung stehen wird. Wir drücken die Daumen.

Equalizer ist nur rudimentär

Amazon spendiert den Echo-Geräten also einen Equalizer, womit wir in erster Linie satte Töne und hohe Töne an unsere Bedürfnisse anpassen können. Per Sprachbefehl lassen sich Höhen, Mitten und Tiefen individuell verändern, eben je nach Raum, Lautsprecher und Geschmack anpassen. Möglich sind die Einstellungen aber auch in der Alexa-App, heißt es im Bericht der US-Kollegen.

Leider wird zum Start der Neuerung kein Zeitplan genannt, wann auch Märkte wie unserer bedient werden sollen. Aber da auch her eigentlich nur die Sprachbefehle übersetzt werden müssen, der technische Hintergrund unabhängig von der Sprache ist, dürfte der Rollout nicht lange auf sich warten lassen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt