Folge uns

News

Amazon entwickelt Wearable, das Emotionen erkennen kann

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon arbeitet im Hintergrund an vielen weiteren smarten Produkten, jetzt soll ein Emotionen erkennendes Wearable in der Entwicklung sein. Es soll sich um ein Wearable mit integrierten Mikrofonen handeln, welches wie bekannte Fitness-Tracker in erster Linie mit dem Smartphone verbunden ist. Allerdings unterscheidet sich das smarte Gerät von bisherigen Trackern, da es ganz besondere Fähigkeiten besitzen soll.

„Erkennt den emotionalen Zustand des Nutzers anhand des Klangs seiner Stimme.“

Emotionen erkennen

Durch diese Daten kann das Alexa-Systeme noch viel besser sich an die sehr persönlichen Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Allerdings lässt sich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht im Detail sagen, wann ein solches Produkt final verfügbar sein wird und für die Alexa-Nutzer zum Verkauf steht. Ebenso bleibt abzuwarten, was genau der Konzern damit bezwecken will und was es uns Konsumenten bringt.

Vielleicht könnte dieses Tool anhand unserer Stimme erkennen, wann es an der Zeit ist, etwas zu trinken oder zu essen, wann wir vielleicht für einen kleinen Push etwas Zucker brauchen oder ob jetzt ein Powernap richtig wäre. Jedenfalls ist die Entwicklung sehr spannend, auch bei offenem Ausgang.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen