Folge uns

Android

Amazon Fire Phone kostet nur noch 149 Euro, SIM-Unlock kostenlos

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Fire Phone

Mit dem Fire Phone hat Amazon das Smartphone mit der wohl krassesten Preisentwicklung im Sortiment, welches nun erneut im Preis nach unten geht. Nachdem es bereits vor einigen Wochen einen großen Satz auf 199 Euro machte, kann man das Smartphone mit Android nun schon für 149 Euro ohne Vertrag kaufen. Dafür bekommt man sogar eine rechte gute Ausstattung, wozu LTE, das 4,7″ HD-Display, die 3D-Funktionen der Software-Oberfläche, der Snapdragon 800-Prozessor, 2 GB RAM Arbeitsspeicher und mehr gehören.

Es gibt aber einen Haken, denn das Fire Phone hat einen SIM-Lock für die Telekom. Doch auch darauf hat Amazon jetzt reagiert, Kunden erhalten automatisch eine E-Mail mit dem Entsperrcode, sodass das Fire Phone auch in anderen Netzen genutzt werden kann. Soll sogar für Käufer ab September 2014 möglich sein. Offensichtlich will man die Lager räumen. Google Play ist ab Werk nicht dabei, lässt sich aber mit etwas Aufwand inoffiziell nachinstallieren. Nettes Angebot, oder?

>>> Fire Phone bei Amazon

(via Teltarif)

11 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

11 Comments

  1. JostAusSoest

    16. Februar 2015 at 19:15

    Für 150 Euro endlich das ernstzunehmende Schnäppchen, was ich von Amazon eigentlich von Anfang an erwartet habe. Und dank „Google Play“ jetzt auch wirklich benutzbar…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      16. Februar 2015 at 19:33

      Als Zweithandy oder so mit ordentlich Leistung. Ziemlich attraktiv

    • Michel

      16. Februar 2015 at 19:59

      Gibt es alternative ROMs für das ?

    • Christoph

      16. Februar 2015 at 21:45

      Wenns cyanogenmod gibt bin ich dabei, sonst nicht.

    • JostAusSoest

      17. Februar 2015 at 11:19

      Auch OmniROM (mein Favorit) oder eines der anderen Derivate würde mir reichen.
      Hauptsache es würde noch lange Updates geben…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Februar 2015 at 08:54

      glaube nicht

  2. Mo

    16. Februar 2015 at 19:40

    Richtig hammer Angebot. Das schlägt sogar das Moto G. Lieber 150 Euro statt 140 Euro ausgeben und dafür 2 Gb Ram, Snapdragon 800 und eine bessere Kamera. Das ist schon ne Ansage. Nur bezüglich Updates mach ich mir da Sorgen.

    • JostAusSoest

      17. Februar 2015 at 11:20

      Die Hardware ist topp, keine Frage.
      Aber ohne Zukunftssicherheit?

  3. Chris

    16. Februar 2015 at 19:43

    Hat jemand Erfahrung mit den 4 Front-Kameras fuers Headtracking?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Februar 2015 at 08:52

      habe wir zumindest bislang nie ausprobieren können

  4. Dave

    16. Februar 2015 at 21:21

    welch eine Blamasch..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt