Folge uns

Android

Amazon Fire Phone: Neues Fire OS 4.6.1 bringt Wechsel von Android 4.2 auf 4.4 KitKat mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Fire Phone

Bei Amazon erfährt gerade das Fire Phone ein riesiges System-Update, das nicht nur zahlreiche Verbesserungen mitbringt, sondern einen großen Versionssprung der Android-Basis dabei hat, allerdings noch nicht auf die aktuellste Android-Version. Das brandneue Fire OS 6.4.1 vollzieht den Wechsel vom alten Android 4.2 auf das etwas aktuellere Android 4.4 KitKat. Ein Sprung vom Jahr 2012 ins Jahr 2013, allerdings noch nicht in 2014 oder gar in das laufende 2015.

Die restliche Liste mit Verbesserungen ist ziemlich ausführlich. Jetzt kann man endlich den Wallpaper wechseln, Bluetooth Low Energy wird unterstützt, das Fire Phone kann nun Printserver ansprechen, es gibt erweiterte Enterprise-Funktionen, der Kalender und die Messenger wurden verbessert, der Dialer kann mehr als zuvor und so weiter.

Bis das Update auch auf deutschen Geräten ankommt, wird sicher noch der eine oder andere Tag vergehen müssen.

(via GSMArena, Androidcentral)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Mario

    10. Mai 2015 at 18:13

    Seit dem OTA ist Mittlerweile schon fast ein Monat vergangen. Ich hab es seit 14.4. auf dem deutschen Telekomfire.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.