Amazon präsentiert seinen neuesten Fire TV Stick, wobei das neue Bundle für weniger versierte Nutzer schon irgendwie eine kleine Mogelpackung ist. Dieser neue Fire TV Stick bietet nämlich nur die normale Fernbedienung, also keine Sprachfernbedienung für Alexa. Zwar scheint der Stick eben für die Länder vorgesehen zu sein, in denen es noch keine Alexa gibt, doch mit dem Preis von 50 Dollar ist das Angebot nicht sonderlich attraktiv. Selbst das Modell mit Alexa-Fernbedienung kostet hierzulande nur 40 Euro. Apropos, der Stick wird hier nicht zu kaufen sein, wird aber auch von anderen europäischen „Amazon-Ländern“ aus nach Deutschland verschickt.

Die bessere Wahl: Fire TV Stick mit Alexa

Wie dem auch sei, der Kauf wäre aus Sicht des deutschen Nutzers eher quatsch. Man bekommt das selbe Modell bei uns bereits zu 40 Euro, nur eben mit der etwas leistungsfähigeren Fernbedienung. Ab Lager lieferbar ist das Modell mit Alexa-Fernbedienung hierzulande bei Amazon Deutschland, mehr Power und Ultra HD gibt es mit dem neuen Fire TV für 80 Euro! [via Androidpolice]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.