Folge uns

Android

Amazon Fire TV: YouTube-App kann bald 4K

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Fire TV 4k

Amazon hat dem letzten Fire TV die Unterstützung für 4K / Ultra HD zwar spendiert, doch nicht jede Software kann tatsächlich diese Auflösung nutzen und das soll sich nun auch für YouTube ändern. Der Videodienst von Google erlaubt bekanntlich schon nicht mehr nur 4K, sondern selbst 8K ist schon nutzbar. So weit sind die Fernseher aber noch nicht, zumindest nicht die im Handel erhältlichen Geräte, 4K allerdings entwickelt sich langsam zum Standard.

Mit dem nächste Update für den Fire TV soll man Zugriff auf 4K-Inhalte auf YouTube erhalten, wenn denn ein entsprechender TV angeschlossen ist, teilte Amazon in diesen Tagen mit. Nicht so richtig klar ist aber der Zeitpunkt, wann das nächste Firmware-Update auch bei uns in Deutschland ankommen wird.

YouTube 4K Ultra HD—Access YouTube’s full 4K library via the YouTube.com app on Amazon Fire TV when connected to a UHD-compatible TV

Amazon.com schreibt nur etwas von „in the coming weeks“ und das muss für deutsche Geräte nicht auch automatisch gelten. Also abwarten und Tee trinken.

(via Androidcentral, mobiFlip)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt