Folge uns

Android

Amazon Kindle: Drei neue Tablets, zwei neue eBook-Reader

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon startet in den Tag mit der Präsentation von gleich fünf neuen Tablets. Diesmal mit drei neuen Android-Tablets und zwei neuen E-Readern. Bei den Tablets gehts wiedermal schon ab 99 Euro los, bei den E-Readern gibt es das kleinste Modell schon für 59 Euro. Jeweils werden die günstigeren Geräte schon ab dem kommenden Oktober erhältlich sein, die etwas besseren Geräte gibt es dann erst ab November. Pünktlich zu Weihnachten sind aber Geräte bei euch daheim

Kindle Fire HD6 & HD7

Fangen wir mit dem Kindle Fire HD6 an, welches schon ab 99 Euro zu bekommen ist. Ohne Spezialangebote (Werbung auf dem Lockscreen usw) muss man noch immer günstige 114 Euro hinlegen. Bunter wird es diesmal auch, denn neben Schwarz und Grau gibt es jetzt noch die Farben Blau, Pink und Gelb. Unter der Haube gibt es einen 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM Arbeitsspeicher, 8/16 GB Datenspeicher, WLAN, einen 8 h-Akku und das 6″ Display löst mit 1280 x 800 Pixeln auf. Zwei Kameras mit VGA und 2 MP Auflösung sind auch mit an Bord. Das HD7 ist im Grunde das gleiche Gerät nur mit 7″ in der Diagonale und einem Preis ab 119 Euro.

>>> Kindle Fire HD6 & HD7 bei Amazon

Kindle Fire HD6Kindle Fire HD 8.9

Neu aufgelegt hat Amazon natürlich auch das Top-Modell Fire HDX 8.9, welches ab 379 Euro erhältlich sein wird. Hier steckt aber auch deutlich mehr im Gehäuse, zudem löst das 8,9″ Display mit 2560 x 1600 Pixel auf. In dem nur 7,8 mm dünnen Gehäuse finden wir einen Qualcomm-Prozessor mit vier 2,5 GHz starken Kernen und 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Der Akku kann zwischen 11 und 18 h halten, je nach Anwendung. WLAN-ac mit Dualband, zwei Kameras mit HD und 8 MP Auflösung, LTE (optional) 16/32/64 Datenspeicher und diverse Sensoren gehören hier zur Ausstattung.

>>> Kindle Fire HDX bei Amazon

Kindle eReader

Bei den eReadern hat sich auch etwas getan, der ganz normale Kindle wurde neu aufgelegt. Das 6″ Display bietet weiterhin 16 Graustufen und eine Pixeldichte von 167 ppi. Die Besonderheit ist nun die Bedienung über Touch. Mir 191 g ist das Gerät recht leicht, der Akku verspricht weiterhin eine Laufzeit (je nach Nutzung) von mehreren Wochen. WLAN ist auch diesmal integriert, zudem ein fixer 1 GHz-Prozessor.

>>> Kindle bei Amazon

Kindle eReader 2014

Kindle Voyage

Mit dem Kindle Voyage hat Amazon das neue Flaggschiff der eReader präsentiert. Das verbaute 6″ große ePaper-Display bietet eine Pixeldichte von 300 ppi und reguliert das Licht selbstständig. Alternativ gibt es hier wieder eine Version mit 3G, kostenlos dank Amazon, WLAN ist aber mindestens verbaut. Der Akku verspricht noch etwas mehr Laufzeit als beim normalen Kindle.

>>> Kindle Voyage bei Amazon

Kindle Voyage

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.