Folge uns

Android

Amazon Kindle Fire HDX: Erstes Fazit zum 99 Euro-Tablet

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Eigentlich ist das Amazon Kindle Fire HDX etwas teurer, doch zur Cyber Monday-Woche in 2014 gibt es das stark ausgestattete Tablet zum Schnäppchenpreis von nur 99 Euro. Der sorgt natürlich viel Aufsehen, weshalb ich mir das Gerät einfach zugelegt habe. Dafür bekomme ich das letzte Nexus 7 nicht mal gebraucht. Die Ausstattung ist ähnlich, Full HD-Display mit 7″ Diagonale, Snapdragon 800-Prozessor und 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Eklatanter Unterschied? Keine Google Apps, da das HDX natürlich mit dem Amazon Ökosystem ausgeliefert wird. Stört mich aber nach den ersten Tagen der Nutzung nicht wirklich

Im folgenden leider etwas länger gewordenen Video, da ich manchmal einfach gern erzähle, kläre ich über die fast ausschließlich vorhandenen Vorteile des Tablets auf. Mir macht das Teil wirklich Spaß, später werde ich sicher versuchen, noch die Google Apps auf das Gerät zu bekommen. Vorerst aber komme ich mit dem Fire OS gut klar.

UPDATE: Jetzt habe ich die Google-Apps selbst probiert, wobei die nur eingeschränkt funktionieren.

>>> Kindle Fire HDX bei Amazon

[embedvideo id=“YssO06l4NU0″ website=“youtube“]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. 金色情管

    30. November 2017 at 04:45

    Thanks in favor of sharing such a nice idea, paragraph is pleasant, thats why i have
    read it completely

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt