Die Pandemie hat Homeoffice und Fernlehre befeuert und davon profitieren Hersteller wie Lenovo, die mit günstigen Tablets die Teilnahme an den digitalen Umgebungen einfacher gestalten. Tatsächlich hat Lenovo als einer der wenigen verbleibenden Marken im günstigen Android-Segment deutlich von der gesteigerten Nachfrage profitiert und stillt sie zum Beispiel mit Tablets wie dem Tab M10 FHD Plus, das derzeit bei Amazon zu einem stark reduzierten Preis erhältlich ist.

Der 10,3-Zoll-Bildschirm bietet mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln ein scharfes Bild, das dank IPS-Panel zudem blickwinkelstabil sein sollte. Angetrieben wird es von dem schon etwas älteren MediaTek Helio P22T mit acht Kernen bei maximal 2,3 GHz sowie 4 GB Arbeitsspeicher. Der 64 GB große Flash-Speicher kann per microSD-Karte erweitert werden. Kameras sind mit 8 MP hinten und 5 MP vorne auch an Bord und sollten für gelegentliche Videotelefonie ausreichen. Aufgeladen wird der 7.000 mAh starke Akku mit USB-C.

Tablet-Markt 2020: Dieser Hersteller überrascht mit seinem Wachstum

Einziger Wermutstropfen: Android 10

Das Lenovo Tab M10 FHD Plus wurde im März 2020 mit Android 9.0 eingeführt und immerhin auf Android 10 aktualisiert, mit einem Update auf Android 11 oder gar 12 ist angesichts der Roadmap wohl nicht mehr zu rechnen. Das macht der aktuelle Preis im Angebot des Tages bei Amazon aber wieder wett: 139 Euro statt 229 Euro UVP verlangt der Onlinehändler für nur noch kurze Zeit. In diesem Preisbereich konkurrieren eigentlich nur die Amazon-eigenen Fire Tablets, die jedoch mit ihrer stark beschränkten Oberfläche und Verzicht auf den Google Play Store nicht so viele Möglichkeiten bieten. Für knapp 169 Euro kommt das Tablet mit Case und Schutzfolie. 199 Euro kostet übrigens eine Version mit 128 GB Speicher.

Hier entlang zum Angebot >

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Der Akku hat nur eine Kapazität von 5100 mAh, also genausoviel wie mein Mi10T.
    D.h. das Tablet ist wahrscheinlich innerhalb von 5h leer und muss wieder geladen werden.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.