Amazon will nun auch selbst Alexa-gesteuerte Smarthome-Geräte in die Märkte bringen, das eigene Portfolio soll um häufig gekaufte Gadgets erweitert werden. CNBC kann davon recht exklusiv berichten, noch in diesem Jahr plant Amazon die Präsentation neuer Geräte. Acht werden es wohl insgesamt, darunter eine Mikrowelle, ein Verstärker, Subwoofer, Receiver und sogar ein Gadget für die Nutzung in Autos. Bislang hatte sich Amazon ja eher auf Geräte konzentriert, die uns überhaupt erst in die Welt von Alexa bringen.

Alles offiziell vorgestellt
Amazon hat nun alle Geräte vorgestellt, neben den hier erwähnten noch viele mehr!

Nun also der nächste Schritt, Geräte die über Alexa steuerbar sind und direkt von Amazon kommen. AmazonBasics für das Smarthome. Ein Teil der Geräte wird allerdings auch direkt Alexa integriert haben, was wohl auf die Audioprodukte und das Auto-Gadget zutreffen wird. Noch im September soll Amazon die neuen Produkte vorstellen, man hat also noch knapp zwei Wochen Zeit.

Für mich ist Amazon derzeit noch das beste Ökosystem für die Steuerung per Sprache, daher freue ich mich auf neue Geräte umso mehr. Spannend finde ich das Auto-Gadget, wobei ich leider erst mal grundlegend mit einem US-only-Marktstart rechne. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.