Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Amazon Prime für Android-Apps und Spiele ist unterwegs

screenshot- 2015-03-21 09-11-26

„Prime all the things“, könnte man sagen. Amazon wird wohl auch einen Service für Apps und Spiele für Android einführen, der „kostenlosen“ Zugriff auf kostenpflichtige Inhalte bieten wird. Wahrscheinlich wird der neue Dienst, der aktuell wohl noch Unlocked heißt, in das Prime-Programm von Amazon integriert.

Aktuell zahlen wir knapp 50 Euro je Jahr und bekommen Pakete schneller geliefert, einen Streaming-Dienst für Filme und Serien, unendlichen Upload in die Cloud für Fotos und digitale Bücher en masse geboten. In anderen Ländern gibt es bereits auch Musik-Streaming in Prime und eben wohl auch bald Apps und Spiele für Android.

Natürlich würde man damit den App Store und Prime extrem pushen, wenn quasi alle digital konsumierbaren Medien in einer einzigen „Flat“ angeboten werden.

Amazon muss aber noch viel mehr tun, nämlich vor allem App-Updates in Zusammenarbeit mit den Entwicklern schneller und teilweise überhaupt bereitstellen. Apps im App Shop von Amazon hängen meist Ewigkeiten hinterher und sind nicht auf dem Stand der bei Google Play angebotenen Apps.

>>> Amazon Prime ausprobieren

(via TechCrunch, Androidpolice)