Amazon Prime Instant Video beliebtester Streaming-Dienst in Deutschland

Wie eine Studie bzw. Nutzerbefragung zeigt, ist Amazon Prime Instant Video der in Deutschland mit Abstand beliebteste Dienst für Streaming von Filmen und Serien. Das ist wahrscheinlich dem Preis geschuldet und natürlich auch dem Erfolg von Amazon als Shopping-Portal als solches.

Nach gut einem Jahr konnte Prime Instant Video* von 0 auf über 33,2% Marktanteil klettern. In der Hälfte des Zeitraums hat der größte Konkurrent Netflix immerhin schon 8% erreicht und liegt damit noch hinter Google Play, Maxdome und iTunes.

Dienste wie Watchever sind schon länger als Netflix und Prime Instant Video in Deutschland verfügbar, können aber trotz großer Werbekampagnen offensichtlich kaum überzeugen und hinken hinterher.

2015-02-27 12_30_55

(via Goldmedia, Amazon Presse)

 

  • Pino

    Die hohe Zahl bei Google Play wundert mich doch stark. So teuer wie das ist kann man da fast die DVD kaufen statt sich einen Film zu leihen. Kenne niemanden der da jemals einen Film oder eine Serie ausgeliehen oder gekauft hat. Bei iTunes wundert es mich nicht, andere Klientel und lange etabliert.
    Vielleicht haben viele einfach Google Play angegeben weil das das einzige war, was sie kannten und auf ihrem handy vorinstalliert ist. anders kann ich mir das nicht erklären.

    • Filme kosten nicht mehr oder weniger als bei anderen Diensten. Google Play wird sicherlich die Videothek bei vielen ersetzen.