Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Amazon Prime Instant Video gewinnt Vergleich deutscher Verbraucherstudie

amazon instant video logo

amazon instant video logo

Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter für Streaming im Netz, natürlich sind nach Bekanntheitsgrad Amazon Prime Instant Video* und Netflix ganz vorn auf der Liste. Preislich bleibt Amazon bislang ungeschlagen, 50 Euro im Jahr sind einfach für andere Anbieter nicht machbar, die ausschließlich Streaming anbieten. Wenn es nach Verbraucherstudien in Deutschland geht, ist Amazon aber nicht nur aufgrund des guten Preises ganz vorn.

Mit der Note 1,9 liegt Amazon laut der DtGV in einer aktuellen Studie unangefochten auf Platz 1, der meines Erachtens einzige vergleichbare Konkurrent Netflix muss sich noch deutlich mit Note 2,9 auf Platz 7 geschlagen geben. Entscheidend für die Benotung waren die Punkte Preis/Leistung + Bedingungen, Angebotsbreite, Benutzerfreundlichkeit und Kundendienst.

  1. Amazon (Note 1,9)
  2. Maxdome (Note 2,1)
  3. iTunes (Note 2,1)
  4. Videoload (Note 2,2)
  5. Sony Playstation Video (Note 2,5)
  6. Videobuster (Note 2,5)
  7. Netflix (Note 2,9)
  8. Google play (Note 2,9)
  9. Xbox Video (Note 2,9)
  10. Sky Snap (Note 2,9)
  11. MediaMarkt Videodownload (Note 3,0)
  12. Watchever (Note 3,2)

Was Amazon und Netflix nach wie vor exklusiv bieten, sind zahlreiche Serien aus eigenen Produktionen. Euer favorisierter Dienst?