Kunden von Amazon Prime Video können das Homeschooling jetzt ohne Zusatzkosten optimieren, das geht mit über 1000 kostenlosen Bildungsfilmen.

Amazon hat für Prime Video eine tolle Ankündigung, denn dort stellt man jetzt Bildungsfilme in großen Mengen gratis bereit. Man muss nur Kunde von Prime Video sein, schon ist man dabei. Über 1000 Filme sind es insgesamt. Von Biologie, Geografie, Mathematik, Physik und Chemie, über Deutsch, Digitalkunde, Technik, Gesellschaft bis hin zu Sport, Musik, Einfachem Deutsch, Gehörlosem Lernen und Englisch – die Bildungsfilme von jeweils zwei bis zwölf Minuten Länge vermitteln kurz und prägnant die Inhalte der verschiedenen Fachbereiche.

Amazon vereinfacht das Homeschooling

Innerhalb der Kategorien kann aus mehreren monothematischen Episoden ausgewählt werden, die unterschiedliche Lehrplanthemen aus den jeweiligen Schulfächern abdecken. So gelingt zum Beispiel der Einstieg in die trockene Algebra oder Geometrie mit der Serie Mathematik genau so leicht wie die Entdeckung von Tieren und des Immunsystems in der Kategorie Biologie. Alle Lehrfilme eignen sich für die Nachhilfe, zum Selbstlernen oder zum Homeschooling von der Grundschule bis zum Abitur und den Zweigen der Berufsschulen.

Prime Video bringt Schulinhalte nach Hause: Deutschlands beliebtester Video-Streaming-Service stellt Prime-Mitgliedern ab heute, 29. April, rund 1100 Schulfilme für Kinder und Jugendliche zum Streamen bereit. Das Angebot orientiert sich an den Bildungsplänen der Grundschulen sowie weiterführenden Schulen und stellt Eltern und ihren Kindern in der Zeit geschlossener Schulen wertvolle Bildungsangebote zur Verfügung. Die volle Auswahl der Inhalte für Prime-Mitglieder finden Sie hier.

Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können auf das Angebot über die Prime Video-App auf Smart TVs, mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Apple TV oder online unter Amazon.de/primevideo zugreifen. Die Schulfilme lassen sich auch downloaden und offline auf mobilen Endgeräten ohne zusätzliche Kosten ansehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.