Amazon Android Logo

Es ist nun schon wieder eine Weile vergangen, als die letzten Gerüchte zu einem Smartphone von Amazon im Umlauf waren. Bisher hatten diese sich nicht bestätigt, vielleicht aber könnte im nächsten Jahr endlich ein Gerät kommen, nachdem man nun auch mit der zweiten Generation eigener Tablets Erfolge feiern kann, insofern auch die Bestsellerlisten halbwegs unverfälscht sind. So heißt es nach neuesten Infos, dass auch Amazon den Hersteller Foxconn für die Produktion seines Smartphones auserwählte. Interessanter sind aber die anderen Infos, wenn sie denn auch stimmen.

So wird das Amazon-Smartphone im zweiten oder dritten Quartal erscheinen bzw. präsentiert werden. Das dritte Quartal halte ich für wahrscheinlicher, da man das Teil dann natürlich nebst der dritten Tablet-Generation präsentieren kann. Noch viel heißer sind die Gerüchte zum Preis, denn der soll wie gewohnt günstig ausfallen, derzeit redet man sogar von nur 100 bis 200 Dollar je Gerät.

Ein richtig günstiges Smartphone, dafür eben ohne Google Play aber mit eigenen Angeboten? Das kann funktionieren, hat es nämlich bei den Tablets schon. Wobei man wiederum sagen muss, dass der Hype um die Geräte in den USA wesentlich größer als hierzulande war, zumindest gefühlt. (via, quelle)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.