Amazon Underground: Viele Android-Apps kostenlos nutzen

Amazon startet mit Amazon Underground ein grundlegend neues Projekt für Nutzer und Entwickler von Android-Apps, welches ab sofort verfügbar ist. Hierbei werden Apps und In-App-Käufe dem Nutzer kostenlos angeboten, während Amazon die Nutzung der Apps den Entwicklern bezahlt. Dafür hat man eine neue Amazon-App eingeführt, die ab sofort direkt bei Amazon heruntergeladen werden kann. Es handelt sich dabei um die übliche Shopping-App, von welcher ihr die alte Version eventuell deinstallieren müsst, damit die Installation der neuen Version nicht abgebrochen wird. Einfach amazon.com/underground mit dem Smartphone öffnen und die APK installieren.

2015-08-26 17_22_01Die Spiele und Apps, auch mit In-App-Käufen, werden euch dank Amazon Underground komplett kostenlos angeboten. Bezahlt werden die Entwickler durch Amazon, dank eines neuen Business-Modells, bei dem die Entwickler für die Nutzungszeit der Apps und Spiele direkt durch Amazon entlohnt werden. Welchen Sinn macht das für Amazon? Man will Google ärgern, denn im Begrüßungsschreiben zum neuen Service erwähnt man direkt, dass Google Play eine solche Strategie den Entwicklern gar nicht ermöglichen könnte.

Es handelt sich hierbei nicht mal um eine Promo, sondern um ein längerfristiges Modell zum Vertrieb von Apps und Spielen für Android. Unterm Strich geht es um die kundenfreundlichere Bereitstellung von Freemium-Apps, die zwar Kohle abwerfen aber immer weniger beliebt sind.

Schaut mal rein, das Angebot ist schon zum Start riesig.

(via Androidcentral)