Lenovo ist bei uns für Tablets und Notebooks bekannt, von denen einige günstige Exemplare bei Amazon zusätzlich reduziert sind.

In den frühen Black Friday Angeboten hat Amazon ein paar bekannte Angebote wieder am Start. Darunter natürlich diverse Preisreduzierungen für diverse Notebooks und Tablets von Lenovo. Besonders bekannt sind dabei die günstigeren Android-Tablets, die diesmal schon bei 87 Euro anfangen. Wobei das Lenovo Tab M10 in seiner kleinsten Ausführung vielleicht nur für wenige spezielle Dinge geeignet ist, jedenfalls nicht für Multitasking oder Spiele.

Tablets für sehr wenig Geld

Wer ein paar Euro mehr auf den Tisch legt, erhält für 139 Euro das Lenovo Tab M10 Plus inklusive Lautsprecher-Stand. Es ist die Variante mit Amazon Alexa an Bord, dennoch sind die Google-Dienste dabei. Stellt ihr das günstige Einsteiger-Tablet in das „Smart Dock“, agiert es als smarter Lautsprecher mit Display. Das ist auch aufgrund der 10 Zoll des Bildschirms eine ziemlich gute Idee und ihr braucht für zwei Anwendungsszenarien nicht auch zwei Geräte.

Mit von der Partie sind außerdem weitere Notebooks und Chromebooks. Das Highlight ist das IdeaPad Flex 5i, das für 379 Euro ein vollwertiges Convertible-Chromebook darstellt.

Hier entlang zum Angebot >

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Schrottverramschen nennt man das.
    IPS statt gutem AMOLED, 4,8k mAh Akku über drei Stunden laden müssen, in der Beschreibung steht was von 3G, Mediatek Prozessor, und im PDF zum Download SD450. Unangenehmes Überraschungspaket der billigen, nicht günstigen Sorte.

    Seit Lenovo das Thinkpad Design aufgegeben hat, sind auch die Notebooks konstruktiv eher von der grausamen Sorte. Hatte gerade wieder zwei bearbeitet, schon der spezielle Stromanschluss zum Aufladen ist ne Frechheit, und Netzteil schnell kaputt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.