Folge uns

News

Amazon zieht mit Google mit: Gratis-Musik für Alexa-Nutzer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Amazon und Google gehen den nächsten Schritt, um die eigenen Smarthome-Assistenten attraktiver zu machen. Für Nutzer der Alexa-Geräte wird es kostenlose Musik geben, das gab der Konzern in dieser Woche bekannt. Google hatte fast zeitgleich bekannt gegeben, dass Besitzer von Smarthome-Lautsprechern mit Google Assistant eine kostenlose Variante von YouTube Music nutzen können – direkt ab Start sogar weltweit!

Amazon zieht das Thema aber etwas eingeschränkter durch, zu Beginn nämlich erst mal nur für US-Kunden. Wie auch bei Google wird das Ganze per Werbung finanziert. Detaillierte Informationen zum weltweiten Start gibt es jetzt leider noch nicht, dafür aber zur Funktionsweise.

Ab heute können Kunden in den USA, die noch keine Prime-Mitgliedschaft oder kein Abonnement für Amazon Music Unlimited haben, eine mit Werbung unterstützte Auswahl an Top-Playlisten und -Stationen kostenlos mit Amazon Music auf kompatiblem Alexa anhören Geräte

Kunden haben jetzt Zugriff auf einen Sender, der auf einem Song, einem Künstler, einer Epoche oder einem Genre basiert, und können einige der weltweit wichtigsten Wiedergabelisten von Amazon Music hören, darunter Country Heat, Fuego Latino und mehr.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt