Folge uns

News

AnDock für Smartphones mit Kühlung und zahlreichen Funktionen jetzt als Crowdfunding-Projekt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

03404e85

Das AnDock für das Nexus 4 wurde von den Kollegen bereits vor einigen Wochen erstmals vorgestellt, jetzt ist es als Crowdfunding-Projekt verfügbar und sucht Unterstützer. Es handelt sich dabei um eine Dockingstation für Smartphones mit MHL oder SlimPort, die vor allem eine Besonderheit besitzt, nämlich eine integrierte Kühlung. So ist es wohl beispielsweise beim Nexus 4 nicht selten, dass es in einem normalen Dock bei mehr Belastung überhitzt und dann den Prozessor drosselt.

Neben dieser Funktion bietet das AnDock noch eine Verbinungsmöglichkeit via HDMI mit TV und Co., einen NFC-Anschluss, ein hochwertiges und ungewöhnliches Design.

  • Einfache Verbindung mit Monitor, TV-Bildschirm oder der Musikanlage per HDMI
  • Aktive Kühlung an- und ausschaltbar, dadurch wird die übliche CPU-Drosselung verhindert
  • Darstellung im Breitbild-Format, deutlich besser für die menschlichen Sehgewohnheiten als das Sichtfeld herkömmlicher Dockingstationen
  • Besonders hochwertiges Material, das sich angenehm anfühlt
  • Unschlagbarer Preis, trotz Produktion durch die qualitativ hochwertige Technik des Lasersinterns
  • NFC-fähig, bestimmte Aktionen werden auf Wunsch sofort ausgeführt
  • Trimmgewichte sorgen für optimalen Halt
  • Einzigartiges Design

Viel Geld wird für eine Produktion gar nicht benötigt, denn 7000 Euro sind durchaus machbar. Derzeit aber gibt es leider noch keine Supporter. Selbst wenn das Projekt auf Startnext scheitern sollte, könnte eventuell ein größerer Hersteller aufmerksam werden und die Idee von den Machern übernehmen bzw. sie unterstützen.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection] [youtube  8eDO4A7vUxI]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.