Folge uns

Android

Android 10 mit One UI: Erster Leak verrät etwas über die neue Samsung-Software

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 10 Header

Samsung plant mit Android 10 die Einführung der überarbeiteten One UI 2.0 und jetzt gibt es einen ersten Leak mit diversen neuen Details darüber. Zumindest auf die Flaggschiff-Smartphones wird Samsung die neue Software bringen, aber auch Geräte der A-Serie werden spätestens nächstes Jahr aktualisiert. Nutzbar wird auf Samsung-Smartphones zum Beispiel die neue Gestensteuerung von Android 10 sein – es wird auf Wunsch fast nur noch gewischt.

Überarbeitet werden die Schnelleinstellungen, sodass sie den kompletten Screen belegen und daher deutlich mehr Funktionen auf einen Blick bieten. Kann auch von Nachteil sein, wie die XDAs anmerken, denn bei der Einhandbedienung wird man nicht mehr alle Icons erreichen. Ebenso übernimmt Samsung die Bereiche von Android 10 für Privatsphäre und Sicherheit, wodurch entsprechende Funktionen des Telefons einfacher verwaltet werden können.

Video mit frühem Android 10 für Samsung-Smartphones

Das war ein erster früher Blick auf die neue Firmware, die Samsung wahrscheinlich in den kommenden Monaten als Betaversion für das Samsung Galaxy S10 und Note 10 bereitstellt. Man hatte mit der One UI bereits viele Fortschritte gemacht, jetzt gibt es zunächst erst einmal Anpassungen an das neue Android 10. Es ist mit mehr zu rechnen, glaube ich.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge