Folge uns

Android

Android 10 statt Q…: Android ist kein Dessert mehr, sondern die Hauptspeise

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 10 Header

Nun ist die Katze aus dem Sack, wir können aufhören, über Desserts mit dem Anfangsbuchstaben Q nachzudenken. Google verpasst dem Android-Betriebssystem ein neues Image. Q, so hieß auch die Betaversion, wird letztlich als Android 10 durchstarten und bekommt dafür ein optisch überarbeitetes Image verpasst. Erfahrenen Nutzern fällt sofort die neue Farbe des Logos auf, wie auch die optimierte Schriftart. Dessertnamen gibt es nicht mehr, der Grund dafür scheint plausibel.

Ein Feedback, das wir über die Jahre von den Nutzern erhalten haben, ist, dass die Dessertnamen in verschiedenen Kulturen und Sprachen nicht allgemein verstanden werden. Essen ist manchmal eine lokale Angelegenheit “, sagte Samat. (9to5Google)

Das neue Branding für eine neue Dekade klingt nicht nach einer Aufgabe des Betriebssystems, Android wird heute und morgen mit Sicherheit nicht durch Fuchsia ersetzt werden und bleibt für Google enorm wichtig. Zumindest ist das meine Interpretation von „The next evolution of Android“.

  • Cupcake 1.5
  • Donut 1.6
  • Eclair 2.x
  • Froyo 2.x
  • Gingerbread 2.3
  • Honeycomb 3.0
  • Ice Cream Sandwich 4.0
  • Jelly Bean 4.x
  • KitKat 4.4
  • Lollipop 5.0
  • Marshmallow 6.0
  • Nougat 7.x
  • Oreo 8.x
  • Pie 9.0

Übrigens war das noch keine Präsentation der kommenden Android-Version, das neue Android 10 wird wohl erst in den kommenden Wochen seinen Release feiern.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge