Folge uns

Android

Android 11: Google veröffentlicht Zeitplan für das neue Betriebssystem

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 11 Vorschauversion

Google hat das neue Android 11 früher veröffentlicht, jedenfalls was die erste Vorschauversion anbelangt. Es ist die erste Developer Preview. Diese gibt schon mal einen Blick darauf, woran sich App-Entwickler in der neuen Android-Version orientieren können. Google veröffentlicht die erste Developer Preview sonst im März, in diesem Jahr aber schon ein paar Wochen eher. Google hat das absichtlich gemacht, weil derzeit durch Foldables und 5G einige drastischere Veränderungen in der Welt der Smartphones landen und man Entwicklern mehr Zeit einräumen will.

Frühere Testversion aber kein früher Release des fertigen Android 11

Google verändert trotz des Frühstarts nicht, dass die finale Veröffentlichung von Android 11 erst für das dritte Quartal geplant ist. Wir können uns auf August oder September einstellen. 6 Testversionen plant Google insgesamt, dreimal eine Dev Preview bevor dann die Betaversion startet.

„Das Android 11 Developer Preview-Programm läuft von Februar 2020 bis zur endgültigen Veröffentlichung für AOSP und OEMs, die für das dritte Quartal 2020 geplant ist. An wichtigen Meilensteinen der Entwicklung werden wir Updates für Ihre Entwicklungs- und Testumgebungen bereitstellen. Jedes enthält SDK-Tools, Systemabbilder, Emulatoren, API-Referenzen und API-Unterschiede. Die Meilensteine sind unten aufgeführt.“

Google sagt außerdem: „Wir erwarten, dass Android 11 bei Beta 2 im Juni 2020 die Plattformstabilität erreicht.“

Zeitplan Android 11

Zeitplan Android 11 2

Einen ausführlicheren Blick auf das, was Google neu als verwendbare Endkunden-Feature plant, zeigt das Unternehmen für gewöhnlich zur Mitte des Jahres auf der eigenen Entwicklerkonferenz.

Android 11: Erste Testversion ist da (Dev Preview)

Beliebte Beiträge