Kommt das neue Android 12 noch im September an den Start oder doch erst im Oktober? Diese Frage bleibt weiterhin ungeklärt. Jetzt hat Google allerdings die letzte Betaversion veröffentlicht, die man auch als „Release Candidate“ bezeichnet. Es ist eine Version des Betriebssystems, die eigentlich schon fertig ist. Aber es könnten noch Fehler zu finden sein, die man bis zur finalen Veröffentlichung aus dem Weg räumt. Davon ist abhängig, wann das finale Android 12 erscheinen kann.

Live-Anzeige, neue Widgets und Apps

Google hat mit der neuen Beta 5 nicht nur weitere Fehler behoben. Es sind auch diverse Neuerungen hinzugekommen. Dazu gehört das neue Widget für den Homescreen namens Live-Anzeige, welches „Auf einen Blick“ ersetzt. Es ist allerdings noch voller Fehler und zeigt bei mir derzeit nur das Datum an – keine Termine, kein Wetter und auch keine Uhrzeit.

Außerdem bringt Google ein paar neue Apps mit. Uhr und Rechner haben jetzt Material You, für die Uhr gibt es außerdem neue Widgets.

App-Drawer mit neuer Suchfunktion für das gesamte Gerät

Im Pixel Launcher finden wir jetzt auch die neue universelle Suche, die Apps, das Web, die Kontakte, Systemeinstellungen und andere Dinge gleichzeitig durchsucht. Das funktioniert ziemlich schnell, absolut nahtlos und ohne Wartezeiten. Dem Nutzer steht offen, ob er beim Öffnen des App-Drawer direkt auch die Tastatur sehen möchte oder nicht.

Sperrbildschirm macht Smarthome erreichbar

Es gibt auch andere Veränderungen, die vielleicht weniger groß sind. Dazu gehört nun ein Schnellzugriff auf die Smarthome-Steuerung direkt auf dem Sperrbildschirm. Rechts unten könnt ihr auf Google Pay zugreifen, links unten auf die eigenen Smarthome-Geräte.

Und so könnte man jetzt ewig weitermachen. Auch die Beta 5 steckt voller Veränderungen, die einem teilweise gar nicht sofort auffallen. Nun warten wir auf die finale Version von Android 12, die vielleicht nicht lange auf sich warten lässt.

Das ist der Zeitplan:

 

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.