Etwas über zwei Wochen nach Veröffentlichung der ersten Developer Preview bringt Google ein erstes Update für das neue Android 12 an den Start. Es ist noch kein Wechsel auf die zweite Vorschauversion, sondern ein Bugfix-Update für die erste. Google zählt in den Release Notes insgesamt neun größere Bugfixes auf, die verschiedenste Fehler beheben, von denen Nutzer der ersten Dev Preview berichteten.

Vorschauversion von Android 12 erhält Bugfix-Update

Google hat ein paar nervige Fehler behoben, wie etwa die automatische und grundlose Trennung der Wlan-Verbindung. Auch diverse „wake locks“ konnten behoben werden, um den Akkuverbrauch der noch frühen Testversion deutlich zu senken. Was sonst noch „neu“ ist, könnt ihr nachfolgend nachlesen.

This minor update to Android 12 Developer Preview 1 includes the following fixes:

  • Fixed an issue where on some devices, the device intermittently disconnected from Wi-Fi even when the Wi-Fi signal was strong.
  • Fixed an issue where on some devices, the device displayed a „System UI keeps stopping“ message if the user tried to take a screenshot by pressing Power + Volume Down from the Lock screen.
  • Fixed an issue with partial wake locks that could cause excessive battery drain.
  • Fixed an issue where a device’s fingerprint reader could become unresponsive when the device was suspended, requiring the user to unlock their device using another method.
  • Fixed an issue where the Settings app could crash if the user tried to access app notification settings.
  • Fixed an issue where the system UI could freeze after the user updated the device.
  • Fixed an issue where the CellBroadcastReceiver app could not obtain the android.permission.BROADCAST_CLOSE_SYSTEM_DIALOGS permission, causing emergency alerts to crash.
  • Fixed an issue that could cause some devices to reboot intermittently.
  • Fixed an issue that could cause some devices to reboot after the user unlocked the device using their PIN.

Release date: March 3, 2021
Build: SPP1.210122.022

via Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.