Google hat sein Engagement für sehr günstige Android-Smartphones vor vier Jahren hochgefahren. Aber dann ist es auch schnell wieder ruhig im Android Go geworden. Was aber auch daran liegt, dass es bei uns nur wenige Geräte mit Android Go gibt. Vorrangig sind diese in Indien und vergleichbaren Märkten zu finden. Jetzt kündigt Google allerdings das nächste große Update an, welches die Go Edition auf den aktuellsten Stand der Dinge bringt. Startschuss ist allerdings erst nächstes Jahr.

Ein paar der Highlights, die mit Android 12 Go Edition starten:

  • Schnelle Ladezeiten für Apps.
  • Verbesserungen für einen längere Akkulaufzeit.
  • Mehr intelligente Funktionen – schnell erreichbare Übersetzung, etc.
  • Leichteres Teilen von Apps über Nearby Share.
  • Schnellerer Zugriff auf den Gastmodus.
  • Mehr Funktionen für Privatsphäre und Sicherheit.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert