Es gab schon seit einigen Jahren keinen Dot-Release für Android mehr. Das ist diesmal anders und läuft auch gänzlich anders als früher ab.

Android 12 bekommt schon sehr bald ein größeres Update spendiert, das Google vor wenigen Wochen angekündigt hatte. Es ist eine untypische Vorgehensweise. Man möchte mit dem neueren Android 12L eine ganze Reihe an Verbesserungen einführen, die in erster Linie auf Geräte mit großen Displays abzielen. Chromebooks, Foldables, etc. Aber wir erwarten auch viele Neuerungen rund um die aktuellen und letztjährigen Pixel-Smartphones, einige Bugfixes sind mit Sicherheit auch dabei.

Android erhält mal wieder einen Dot-Release

Android 12L oder auch Android 12.1, Android SC-V2 oder Android Sv2 kommt früh im kommenden Jahr. Im Dezember kommt die erste Betaversion, der finale Release der neuen Android-Version wird für das Ende des ersten Quartals 2022 erwartet. Aktuell gibt es eine Vorschau für Entwickler, die man auf täglich verwendeten Geräten nicht installieren sollte. Die dritte und letzte Beta erscheint wahrscheinlich im Februar, also rollt im März das finale Update vom Band.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.