• VoLTE auf Pixel 6a jetzt umfangreicher.
  • Notwendig ist dafür Android 13.

Google hat auch für das Pixel 6a das neue Android 13 inzwischen ausgerollt. Es bringt ein paar Neuerungen mit, über die wir schon lang und breit berichtet haben. Außerdem gibt es Verbesserungen rund um VoLTE, das die „Zukunft“ der Telefonie darstellt.

In immer mehr Ländern werden nun auch die 3G-Netze vollständig deaktiviert und einige verzichten zukünftig sogar auf 2G. Also braucht es die neueren Technologien, damit wir weiterhin wie üblich telefonieren können. Das geht über 4G per VoLTE.

Vor wenigen Monaten erweiterte Google die Möglichkeiten der Pixel-Smartphones ab Pixel 3 für VoLTE. Das passiert jetzt auch mit Android 13 auf dem Pixel 6a.

„Im Juni 2022 veröffentlichte Google ein Software-Update, das VoLTE-Roaming für viele US-amerikanische und globale Netzbetreiber ermöglichte. Dadurch können viele Pixel-Geräte in den USA mit VoLTE roamen, wenn Ihr Mobilfunkanbieter VoLTE-Roaming unterstützt. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.“

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.