Google führt unter Android 13 im Pixel Launcher eine neue universelle Suche ein. Sie findet Ergebnisse aus mehr Quellen und hat auch neue Kniffe integriert. In der neusten Beta ist die universelle Suche von Android 13 noch nicht fertig. Sie zeigt aber heute schon, was in Zukunft darüber möglich sein wird. Da gehört vor allem der Punkt dazu, dass diese neue Suchfunktion jetzt gleichermaßen über die Suchleiste erreichbar ist und außerdem im App-Drawer. Das ist schon mal weniger verwirrend.

Suche in Android 13 einheitlich, universell und mit mehr Funktionen

Auf einen Blick findet ihr über diese neue Suche neben Apps auch Vorschläge aus dem Web und zukünftig sicher noch etwas mehr wie Systemfunktionen, Kontakte, etc. Mir sind allerdings andere Neuerungen aufgefallen, die jetzt schon integriert sind. Dazu gehört die neue Geste, um Suchbegriffe aus eurem Verlauf zu löschen. Hierfür müsst ihr den Text gedrückt halten. Haltet ihr wiederum das Icon vor der Suchphrase fest, könnt ihr die Suchanfrage als Verknüpfung auf dem Startbildschirm ablegen.

Praktisch, wenn man häufiger die selbe Suchanfrage ausführt. Nun legt ihr diese einfach als schnell erreichbare Verknüpfung direkt auf im Pixel Launcher ab.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.