Erneut bringen Bastler eine brandneue Android-Version auf alte Geräte, das neue Android 13 konnte auf dem Galaxy S3 von Samsung zum Laufen gebracht werden. Das damals noch sehr kleine Flaggschiff-Smartphone ist inzwischen gut zehn Jahre alt, im kommenden Jahr erscheint bereits die Galaxy S23-Serie.

Smartphone aus 2012 mit Software aus 2022

In diesen Tagen hat ein Modder, sicherlich nicht ohne Stolz, das LineageOS mit Android 13 auf einem Galaxy S3 präsentiert. Schon ziemlich verrückt, was noch möglich ist. Für die Hersteller ist es allerdings nicht sonderlich attraktiv, ihre Geräte mehr als fünf Jahre zu pflegen.

Wenn ich mich grob erinnere, war das Galaxy S3 mit Android 4.4 KitKat zuletzt ausgestattet. Bastler haben also Android 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 und 13 auf das alte Gerät gebracht. Stark. Mehr Details gibt es hier bei XDA.

Ist unter euch noch der eine oder andere Bastler dabei, der sehr alte Geräte auf neue Software bringt?

via derStandard

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert