Das neue Android 13 kann bei den Farben noch einen drauflegen. Schon die Beta zeigt, dass für Material You jetzt mehr geht. Google baut das mit Android 12 eingeführte Material You mit dynamischen Farben weiter aus. Wer das System mag, wird sich über die nächste Android-Version mit Sicherheit sehr freuen. In der ersten Android 13 Beta gibt es deutlich mehr Farben als vorher zur Auswahl.

Noch mal reingeholt: Material You ist das neue Design des Android-Betriebssystems. Die dazugehörigen dynamischen Farben ermöglichen eine Anpassung der Akzentfarben des Systems durch euer individuelles Hintergrundbild. Google gibt dafür die wählbaren Farbpaletten vor. Die bislang eher geringe Auswahl an Farbpaletten erhält durch das neue Android 13 einen massiven Ausbau.

Google baut sein Farbsystem für Android weiter aus

Hat man unter Android 12 noch aus vier Farbpaletten wählen können, ist das ab Android 13 für 16 Farbpaletten möglich. Diese Neuerung hatte sich bereits vor einigen Monaten angedeutet. Ich habe euch mal ein Beispiel vorbereitet, welche Farbpaletten ich für einen Wallpaper unter Android 13 außerdem angeboten bekommen habe, während Android 12 mir nur die ersten vier Optionen bot.

Android 13 Beispiel Farben Material You

Alter Schwede, das ist schon ein ordentlicher Sprung und ermöglicht mehr Individualität.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.