Schon vor einiger Zeit kündigte sich ein neues Taschenlampen-Feature für das Android-Betriebssystem an und es kommt nun immer näher. Google hat in Android 13 den Grundstein dafür gelegt. Einige Nutzer kennen eine vergleichbare Funktion bereits von den Geräten anderer Android-Hersteller.

Taschenlampen Slider Android 13

Statt die Taschenlampe nur ein- oder ausschalten zu können, wird man demnächst außerdem die Helligkeit kontrollieren können. Dafür wird die Taste in den Schnelleinstellungen einen Slider integriert bekommen, den wir heute schon in einer Vorschau betrachten können (Screenshot).

Google hat das neue Feature jedoch bislang nicht auf die Pixel-Handys ausgerollt, auch nicht für Nutzer der aktuellsten Android 13 Testversion. Wie gesagt, die Basis im Betriebssystem steht, jetzt braucht es eigentlich nur noch ein Update für die Taschenlampen-Kachel in den Schnelleinstellungen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

      1. Auf das Taschenlampensymbol für 2 Sekunden drücken und mann kann die Helligkeit in 5 Stufen einstellen.

  1. Mir wäre es lieber, wenn ich die Taschenlampe wie auf meinem bisherigen Motoroloa mit schütteln einschalten könnte.

    1. Ja das stimmt ein super Feature. Generell hat mir Motorola auch gut gefallen. Was aber garnicht geht ist der Updates Support, der ist mit am schlechtesten in der Branche. Android 11 kam 1 Jahr später! Es kamen nur alle paar Monate Updates, es kam auch vor das mehr als ein halbes Jahr nichts kam. Mittlerweile ist es aus dem Support und bekommt Android 13 nicht mehr. Hab’s die Tage gelesen, zum Glück habe ich es schon lange wieder verkauft. Also nur 2 Major Updates, was nicht gerade für die Marke Motorola spricht. Das Display von meinem Edge hatte Qualitätsprobleme und einen Grünstich, es gab unzählige Einträge im Support Forum.

    2. Im Falle des Pixel 6 oder 7 kannst du die Lampe immerhin mit dem Doppeltippen auf die Rückseite einschalten.
      Vielleicht ist das ja ein halbwegs adäquater Ersatz für dich.

  2. Es ist erstaunlich, was so als Innovation betitelt wird. 2010 auf meinen HTC Legend hatte ich, wenn auch mit Custom Rom, dieses Feature.. das ist bald 13 Jahre her!

  3. Es ist ziemlich Schade das man bei Google so lange gebraucht hat dafür. Andere Hersteller haben das schon Jahre.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert