Schon seit vielen Jahren hat das Android-Betriebssystem bei einer Systemfunktion ein großes Problem, denn diese Funktion ist in vielen Apps immer wieder komplett anders. Gemeint ist der sogenannte „Share Sheet“. Es ist der Teil des Systems, welcher sich immer dann öffnet, wenn ihr etwas teilen wollt. Zum Beispiel ein Foto mit einer anderen App.

Wir wollen nicht unterschlagen, dass in den letzten Jahren zumindest dafür gesorgt werden konnte, dass dieses Teilen-Menü endlich schnell öffnet und benutzbar ist. Ein anderes Problem ist aber, dass das Menü in nahezu jeder App einen anderen Aufbau hat. Unsere Kollegen von Esper haben hierfür mal ein paar Varianten nebeneinander aufgestellt.

Share sheet Android Vergleich

Nicht mal in den Google-Apps ist die Nutzererfahrung konsistent. Außerdem kommt hinzu, dass dieses Menü je nach Hersteller-Software auch noch mal anders aussieht. Dieser Dialog sieht in MIUI ganz anders als in One UI oder auf einem Pixel-Handy aus. Eine mögliche Lösung wäre, zumindest App-spezifische Funktionen in diesem Menü immer am selben Ort anzuzeigen.

Teilen-Menü in Android seit vielen Jahren ein Problem

Eine potenzielle Lösung wäre, dass es im Teilen-Menü einen gesonderten Bereich gibt, wo sich App-spezifische Tasten einpflanzen dürfen. Beim Chrome-Browser wären das Funktionen wie „An andere Geräte senden“, QR-Code und Drucken. Im folgenden Vergleich sehen wir die heutige Chrome-Variante und rechts eine System-Variante sowie einen Kompromissvorschlag.

2023-01-05 13-52-42

So sehe das Teilen-Menü immer gleich aus und App-spezifische Funktionen wären immer an der selben Stelle zu finden. Ist jedenfalls der Traum von den Jungs von esper und Androidpolice. Schon heute ist bekannt, dass Google wohl Veränderungen mit Android 14 plant. Hoffentlich sind es die, die wir uns insgeheim erhoffen.

Schaut man sich Kommentare zu diesem Thema an, wünschen sich sehr viele Nutzer einen besseren Share Sheet in Android und das schon seit längerer Zeit.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Das share Menü ist ja eine banale Kleinigkeit.
    Was Android seit Jahren fehlt, ist eine gescheite Backuplösung wie z.B. Titanium, welches aber leider root braucht. Daher muss die Backuplösung von Google kommen und im System eingebettet sein.
    Kann ja für einen Weltkonzern nicht so schwer sein.
    Da ist Apple meilenweit voraus.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert