Android 14 wird jetzt durch Update verbessert – weniger Fehler auf Pixel

Android-14-Logo-Hero-2

Wer mit seinem Pixel-Handys die Android 14 Beta nutzt, wird jetzt ein kleines Update installieren dürfen.

Erst im Mai wird die zweite Beta für Android 14 folgen, aber so lange wollte Google mit einem Bugfix-Update nicht warten. Jetzt rollt man auf berechtigte Pixel-Smartphones mit Android 14.1 ein kleines Update aus, das insgesamt fünf Bugfixes mitbringt.

Hinweis: Google bietet seit geraumer Zeit ein Betaprogramm für Android an. Darüber können Besitzer aktueller Pixel-Handys die jeweils aktuelle Testversion kabellos und kinderleicht auf ihre Geräte laden. Dennoch sollte man bedenken, dass die Beta nie fehlerfrei ist und für den Alltag nicht unbedingt empfohlen werden kann.

Vermutlich sind auch mehr Fehlerbehebungen mit dabei, aber Google nennt insgesamt nur fünf Exemplare. Nachfolgend findet ihr die neusten Release Notes. Mit der Android 14 Beta 2 ist in der Woche 19 zu rechnen, wenn am 10. Mai 2023 die Google I/O 2023 startet.

Android 14 Beta 1.1 Release Notes:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die System-UI abstürzte, wenn versucht wurde, den Bildschirm „Hintergrundbild & Stil“ entweder über die Einstellungen-App oder durch langes Drücken auf dem Startbildschirm aufzurufen. (Problem #277938424)
  • Es wurden einige Probleme behoben, die verhinderten, dass die Fingerabdruck-Entsperrung verwendet werden konnte. (Problem Nr. 272403537)
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Statusleiste das Mobilfunknetz nicht anzeigte. (Problem Nr. 277892134)
  • Es wurde ein Problem behoben, das in manchen Fällen verhinderte, dass eine SIM-Karte oder eSIM erkannt oder aktiviert wurde. (Problem Nr. 278026119)
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sperrbildschirm eine Meldung mit einem nicht aufgelösten String-Platzhalter anzeigte, wenn Smart Lock aktiviert war. (Problem Nr. 278011057)

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Android 14 wird jetzt durch Update verbessert – weniger Fehler auf Pixel“

  1. Ich habe Android 14 Beta auf meinem Pixel 7 pro getestet. Der Test fiel allerdings sehr kurz aus da das System nach wenigen Minuten zusammen brach und es mehrere Neustarts bedarf um wieder auf die Stable Version zu kommen. Auf welchen Geräten funktioniert dieses instabile System?

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!