Android 15 erwartet neue Audio-Streaming-Funktion, es gibt schon einige Details

Android-Hero

Android 15 wirft seine Schatten voraus, zum Beispiel mit Bluetooth LE Audio.

Google arbeitet bereits mit Hochdruck am neuen Android 15 und bis März wird auf jeden Fall auch schon die erste Developer-Preview bereitstehen. Langsam sickern die ersten Details durch, was wir von Android 15 erwarten können. Dazu gehört zum Beispiel ein neues Feature für Audio-Streaming per Nearb… Quick Share.

So ein Audio-Stream kann etwa einfach per QR-Code geteilt werden und der Stream wird über Bluetooth LE Audio realisiert, das steckt so langsam zumindest in den meisten Android-Topmodellen bereits mit drin. So ist es im Handumdrehen möglich, dass mehrere Leute auf eine Audioquelle, zum Beispiel ein Android-Smartphone, zurückgreifen können.

Google hat noch keine eigenen Pixel Buds mit Bluetooth LE Audio

Es wäre möglich, dass auf einem Pixel Tablet ein Video-Stream läuft und Audio über die neue Funktion an mehrere weitere Geräte weitergegeben wird. Praktisch für Familien könnte das etwa sein. Was Google derzeit jedoch noch nicht hat, mahnt Android Authority bei seiner Entdeckung an, sind eigene Kopfhörer mit Support für Bluetooth LE Audio. Kommen 2024 in diesem Zuge gleich noch neue Pixel Buds?

Google arbeitet an der neuen Funktion bereits seit einiger Zeit und wird sie ab Android 15 wohl direkt in die Systemeinstellungen integrieren.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Android 15 erwartet neue Audio-Streaming-Funktion, es gibt schon einige Details“

  1. Das Potential von BT LE Audio kann ohnehin nicht von Buds und ähnlicher Gerätschaft voll genutzt werden.
    Aber gut wenn man’s hat, es gibt schliesslich auch gute Kopfhörer Hersteller.

Kommentar verfassen

Bleib nett.