Das bestätigte endlich auch HTC offiziell. Sofern man den “Kollegen” von Areamobile glauben kann. So heißt es wie folgt: Wir arbeiten hart mit unseren Partnern zusammen, um das Sense-Erlebnis für Froyo anzupassen, damit wir es so schnell wie möglich an unsere Kunden ausliefern können. Wir gehen davon aus, dass wir Updates für mehrere unserer 2010-Modelle […]

Das bestätigte endlich auch HTC offiziell. Sofern man den “Kollegen” von Areamobile glauben kann. So heißt es wie folgt:

Wir arbeiten hart mit unseren Partnern zusammen, um das Sense-Erlebnis für Froyo anzupassen, damit wir es so schnell wie möglich an unsere Kunden ausliefern können.

Wir gehen davon aus, dass wir Updates für mehrere unserer 2010-Modelle wie Desire, Legend und Wildfire zu Beginn des dritten Quartals veröffentlichen können

Anfang des dritten Quartals sollte dann eben der Monat Juli sein, dieser beginnt am Donnerstag. Warum HTC soviel Zeit benötigt um Sense an Froyo anzupassen ist dennoch unverständlich für mich, es sei denn Sense bringt noch neue Features mit.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.