Folge uns

Allgemein

Android 2.3.3 Update.zip für Nexus One zum Download! (+Anleitung)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gingerbread Logo
[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Endlich ist es soweit, ich und viele, viele andere haben auf die Update.zip gewartet mittels welcher man sein Nexus One nun manuell auf Gingerbread aktualisieren kann. Ein Anleitung folgt dann gleich in diesem Artikel wie das ganze funktioniert, hier könnt ihr euch das File herunterladen.

  1. Erst herunterladen -> Download.
  2. Die Datei in Update.zip umbenennen
  3. Die Update.zip auf eure microSD-Karte kopieren
  4. Nexus One ausschalten, jetzt den Trackball und Power-Button gleichzeitig gedrückt halten
  5. Im neuen weißen Bildschirm Bootloader auswählen und via Power-Button bestätigen
  6. Im neuen Bildschirm mittels Volume-Down Recovery auswählen und via Power-Button bestätigen
  7. Das Nexus One startet neu und zeigt euch nun ein gelbes Dreieck, jetzt kurz Power-Button und Volume-Up gleichzeitig drücken
  8. Jetzt mit dem Trackball Apply sdcard:update.zip auswählen!

 

 

via Androidcentral

6 Kommentare

6 Comments

  1. noookie

    25. Februar 2011 at 02:54

    Danke für die Anleitung, hat wunderbar geklappt bei mir!

    Vielleicht noch kurz die Anmerkung weil ich zuerst unsicher war: Bei dieser Methode bleiben die Daten erhalten, nichts geht verloren!

  2. Hypopheralcus

    25. Februar 2011 at 09:54

    Ich hab heute früh das OTA-Update auf Gingerbread erhalten :-)

    (US-Version März 2010)

  3. Raphael B.

    12. Mai 2011 at 08:55

    Wie schon der Dateiname 81304b2de707.signed-passion-GRI40-from-FRG83G.81304b2d.zip sagt, handelt es ich um ein Update von FRG83G auf GRI40.

    Unter Einstellungen >> Telefoninfo / Build-Nummer lässt sich die FRG-Kennzeichnung ablesen. Bei mir war es die FRG83D warum ein Update nicht funktioniert hat: "failed to verify whole-file signature".

    Die Update-Reihenfolge ist FRG83D auf FRG83G auf GRI40: http://www.google.com/support/forum/p/Google%20Mo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt