Nach langer Zeit bekommen die beiden aktuellen Nexus-Smartphones mal wieder ein neues Update zugespielt, dieses kommt wie gewohnt mittels Over-The-Air-Methode auf die Geräte. Es handelt sich hierbei allerdings wirklich nur um ein kleines Update, welches nur um die 17MB groß ist (Nexus One: 5MB) und nur ein paar Sicherheitslücken stopft. Zudem wird wohl auch ein Bug der Sprachsteuerung bzw. Spracherkennung gefixt.

[aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]Beim Nexus S soll auch laut ersten Aussagen der Fix vom GPS wesentlich schneller laufen, dieser dauerte ja zumindest beim europäischen Modell wirklich immer ziemlich lang. Das Update könnt ihr auch manuell installieren, dafür benötigt ihr allerdings auch die richtigen ZIP-Dateien, die sich durch die verschiedenen eingesetzten Display-Technologien unterscheiden. Ich habe nicht die richtigen gefunden und will euch hier natürlich nicht aus Versehen das Falsche verlinken. (via & via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.