Folge uns

Android

Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) für andere Geräte frühestens ab Dezember!?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ice Cream Sandwich Logo

Diese folgende Nachricht hat mich wie ein Hammer getroffen, da ich hoffte kurz nach der Präsentation schon Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) auf meinem Nexus S installieren zu können. Leider war dies nun nicht der Fall aber man bestätigte immerhin ein kommendes Update für das Nexus S, doch wann wird es denn verfügbar sein?

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Neben dem Update für die eigenen Geräte wird Google auch wieder von der aktuellsten Android-Version den Quellcode komplett veröffentlichen, damit können dann wieder gescheite Custom ROMs erstellt werden und dies wird übrigens auch der Startschuss für die neue CyanogenMod 9 sein. Doch das Updates für das letzte Nexus-Smartphone und die Veröffentlichung des Source Codes wird es wohl nicht vor dem kommenden Dezember geben. Zumindest hat Dan Morill (Entwickler bei Google) angekündigt, dass es beides erst einige Wochen nach dem Launch des neuen Galaxy Nexus geben wird und dieser soll ja im Laufe des Novembers vonstatten gehen.

Letztlich wird sich sicher wieder alles um ein paar Tage nach hinten ziehen und wir werden Ice Cream Sandwich für das Nexus S erst im Dezember sehen, zudem werden Geräte anderer Hersteller erste Updates wohl dann erst eventuell im Laufe des Frühjahres 2012 bekommen. In weißer Voraussicht haben die Hersteller allesamt auch keine festen Daten genannt, nur Motorola sprach ebenfalls vom nächsten Frühjahr. (via & via)

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Aidelos

    20. Oktober 2011 at 13:18

    Naja, Galaxy Nexus irgendwann Anfang November (3. oder 10.) + ein paar Wochen kann immer noch im November sein.

    Außerdem läuft ICS ja schon auf einigen Nexus S Geräten, siehe dieses eine Video.

    Wobei ICS noch nicht fertig aussah….

    €dit: Hoffentlich wirds nicht so wie bei dem Nexus One und Gingerbread :D

    €dit2: Der Gingerbread Source Code erschien 1 Tag nach dem Nexus S US-Launch

    • Denny Fischer

      20. Oktober 2011 at 13:32

      Naja, schätze schon im Dezember. Eigentlich kommt es nie früher als erhofft, immer später :(

  2. DerSchwab

    20. Oktober 2011 at 13:44

    Ist doch auch irgendwie klar, irgendein Vorteil muss das galaxy nexus ja mit sich bringen.

    Das die anderen Hersteller mit ICS kommen, kann Fäusten, wenn man bedenkt wie lange es mit Gingerbread gedauert hat.

  3. Hypopheralcus

    20. Oktober 2011 at 13:44

    Naja, ist doch irgendwie logisch oder, ICS ist ja eines der zentralen "Haben-Will-Argumente" des Nexus Prime (ich bleib mal bei dem Namen *G*). ich würde mich ehrlich gesagt ein wenig ärgern, wenn ich mir um 600 Euro das neue Nexus kauf, und dann hat jemand anders schon vorher ICS auf seinem 250-Euro-Nexus S?

    Da würde sich Google ja einen Teil der early-adopter-Verkäufe abgraben.

  4. DerSchwab

    20. Oktober 2011 at 13:44

    Ist doch auch irgendwie klar, irgendein Vorteil muss das galaxy nexus ja mit sich bringen.

    Das die anderen Hersteller mit ICS kommen, kann dauern, wenn man bedenkt wie lange es mit Gingerbread gedauert hat.

  5. Torge

    20. Oktober 2011 at 14:59

    Auch wenn die Frage vllt. etwas überflüssig ist. Wie hoch stehen die Chancen dass das LG P990 mit ICS bestückt wird? :D

    • Denny Fischer

      20. Oktober 2011 at 15:11

      Ha, das kann dir nicht mal LG sagen :D …also die Hardware ist da, den Rest musst du hoffen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.