In ein paar Minuten geht zwar der zweite Teil der diesjährigen Champions League los, vorher will ich euch aber noch schnell darauf hinweisen, dass schon bald eure geliebte Custom-Firmware bzw. Custom-ROMs ein Update auf Android 4.2.2 erhalten werden. Denn Android 4.2.2 wird seit heute nicht für fast alle aktuellen Nexus-Geräte ausgeliefert, sondern landete dann auch […]

In ein paar Minuten geht zwar der zweite Teil der diesjährigen Champions League los, vorher will ich euch aber noch schnell darauf hinweisen, dass schon bald eure geliebte Custom-Firmware bzw. Custom-ROMs ein Update auf Android 4.2.2 erhalten werden. Denn Android 4.2.2 wird seit heute nicht für fast alle aktuellen Nexus-Geräte ausgeliefert, sondern landete dann auch natürlich im Android Open Source Project, diesmal also völlig ohne Verzögerung. Damit gibt es wahrscheinlich schon Custom-ROMs mit Android 4.2.2 für sämtliche Geräte schneller, als Google das offizielle Update für das Nexus 4 verteilt, weshalb ich einfach mal das traurige aber sehr passende Bild der Kollegen übernommen habe.

Habt ihr schon euer Gerät aktualisiert, wenn auch manuell mit den OTA-Zips?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.