Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Wenn eine neue Android-Version erscheint muss die für gewöhnlich auch an die Hardware angepasst werden. Die meisten Plattformen basieren auf ARM, doch Intel setzt bekannterweise auf die x86-Architektur und deshalb muss der Prozessorhersteller auch nochmals selbst Hand anlegen. Jetzt hat man den Quellcode von Android 4.2.2 in einer ersten Alpha-Version mit diversen Anpassungen in das eigene Open Source-Programm veröffentlicht. Und das sind relativ interessante Anpassungen, denn die an die Intel-Chips angepasste Android-Version wird nicht nur bereits auf den Linux-Kernel 3.8 setzen, sondern auch Dual-Boot mit Windows 8-Geräten ermöglichen.

Wie lang allerdings die restliche Entwicklung benötigt, damit die derzeit aktuellste Android-Version auch auf das Motorola RAZR i und andere Intel-Smartphones kommen wird, ist aktuell wohl noch nicht abzusehen.

Major Changes:

* UEFI Boot (legacy BIOS booting no longer supported)
* Android 4.2.2
* Linux 3.8.0 kernel
* Interactive Installer / Win8 Dual-Boot
* Gummiboot boot loader (SYSLINUX no longer supported)
* Mesa rebased onto freedesktop upstream
* Signed kernel modules
* Unified Installer for all platforms except Samsung xe700t

[asa]B009DZJMES[/asa]

(via Engadget, Phoronix)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.