Folge uns

Android

Android 4.2: neue Kamera für gerootete Galaxy Nexus verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

4.2-Camera-650x365

Google hat für das neue Android 4.2 auch einige Dinge in der offiziellen Kamera-App verändert, was die Steuerung der App erleichtert und eine neue tolle Funktion namens Photo Sphere gibt es auch. Neben der neuen Steuerung innerhalb der Kamera-App, die euch den Zugriff auf einzelnen Funktionen erleichtern soll, ist vor allem Photo Sphere eine ziemlich coole Sache. Damit lassen sich 360° Panorama-Fotos erstellen, die sich dann wie Street View-Bild bedienen lassen. Daher weht natürlich auch der Wind, denn hier kommt die Street View-Technik zum Einsatz, zudem lassen sich die neuen 360° Fotos auch auf Google Maps hochladen.

Die Kamera-App ist schon jetzt für wenige ausgewählte Nutzer verfügbar, laut den Kollegen funktioniert sie auf gerooteten Galaxy Nexus‘ und muss via Custom-Recovery auf das Gerät geflasht werden. Natürlich ist wie immer ein Backup zu empfehlen, bevor ihr euch diese ZIP-Datei auf euer Gerät bügelt. Viel Spaß damit! (via)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. R0N1N

    7. November 2012 at 08:55

    Funktioniert auf gerootetem Samsung Galaxy S3 mit Standart OS (I9300XXDLID) ohne Probleme! Gezipt mit Mobile Odin…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.