Auch wenn auf Android 4.4 gewartet wird, bekommen zunächst die aktuellen Nexus-Geräte wohl ein Update auf Android 4.3.1. Das neue Nexus 7 LTE bekommt derzeit ziemlich überraschend ein Firmware-Update auf die bisher noch unbekannte Android-Version. Zugleich ist aber nicht nur die Version bisher unbekannt gewesen, sondern auch die mitgelieferten Veränderungen/Verbesserungen. Das keine 10 Megabyte große […]

Auch wenn auf Android 4.4 gewartet wird, bekommen zunächst die aktuellen Nexus-Geräte wohl ein Update auf Android 4.3.1. Das neue Nexus 7 LTE bekommt derzeit ziemlich überraschend ein Firmware-Update auf die bisher noch unbekannte Android-Version. Zugleich ist aber nicht nur die Version bisher unbekannt gewesen, sondern auch die mitgelieferten Veränderungen/Verbesserungen.

Das keine 10 Megabyte große Update wird offenbar bereits international verteilt, denn japanische und französische Nutzer haben sich bereits bei den Kollegen gemeldet.

Ein paar OTA-Links gibt es zu den passenden ZIPs bereits auch, die via Sideload installiert werden können.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Android Police)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.