Manchmal sind es die Details, auf die wir nicht achten, die aber sehr interessante Infos hervorbringen können. So hat nun Marques Brownlee festgestellt, dass im Werbeclip für das gestern vorgestellte Gmail erneut Android 4.3 zu sehen war bzw. angekündigt wurde. Das geschieht schon seit Jahren über die Uhrzeit, welche in der Statusbar zu sehen ist. Denn diesmal stand die Uhrzeit auf 4:30. Klingt jetzt erst mal nach Paranoia, doch er hat auch gleich noch aufgelistet, dass das bei vorherigen Android-Versionen auch so war.

Android 2.3 Gingerbread videos use 2:30 as the time.
Android 4.0 Ice Cream Sandwich videos use 4:00 as the time.
Android 4.1 Jellybean videos use 4:10 as the time.
Android 4.2 Jellybean videos use 4:20 as the time.

Beispiele gefällig? In einem Clip zu Google Drive war noch Android 4.1 aktiv, achtet auf die Uhrzeit. Ebenso war das auch der Fall zur Präsentation von Jelly Bean. Ein paar Monate zuvor gab es einen Clip zu Google Docs, als noch Android 4.0 aktuell war. Oder auch der Clip zu Android 4.0 selbst zeigt die entsprechende Uhrzeit. Aber: Google achtet nicht in absolut allen Videos und Screenshots auf die Uhrzeit, sodass es auch zahlreiche Beispiele gibt, die gegen diese These sprechen.

Nach wie vor ist es nur eine Frage der Zeit bis Android 4.3 enthüllt wird.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Phone Arena)

 

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.