Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Google kein neues Android-Update bis zur Mitte des Jahres vorstellen, sodass sich die Besitzer von den aktuellen One-Modell erfreuen können, dann endlich mal ausnahmslos auf der tatsächlich aktuellsten Android-Version unterwegs zu sein.

Zumindest ist sich der HTC-Insider Footballer sicher, dass das Update auf Android 4.4.2 KitKat für die Modelle One, One Max und One Mini im Zeitraum Januar – Februar verteilt wird.

Es ist eventuell davon auszugehen, dass die Top-Geräte zunächst bevorzugt werden, Besitzer des One Mini also möglicherweise ein paar Tage oder Wochen länger warten müssen. Besitzer des Butterfly S müssen wohl noch etwas länger warten, wahrscheinlich bis März oder sogar April.

Sobald es neue Infos gibt, die Updates also auf die Geräte verteilt werden, gibt es von uns natürlich neue Artikel dazu.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.