Google TV scheiterte bisher kläglich, was auch an Google selbst lag, denn die Entwicklung von Android für die TV-Plattform wurde nicht wirklich ernst genommen. Doch wir hörten bereits vor wenigen Tagen, dass mit Android TV eine Neuauflage von Google TV unterwegs sei, die dann auch endlich auf einer aktuellen Android-Version basiert. Jetzt gibt es weitere Infos zu diesem Thema, denn Android 4.4 soll laut asiatischen Insidern besonders starke Optimierungen für größere Displays besitzen. Mit größeren Displays sind natürlich TV-Geräte gemeint, für welche Google angeblich auch bereits diverse neue Design-Richtlinien an die Hersteller von Google TV-Geräten herausgegeben hat.

I heard Google say ‘the next OS has greatly improved its utilization in TV. In particular, there will be many changes in the interface between smart devices and the TV […]

Viele Veränderungen soll es mit Android 4.4 also geben, die der Nutzung von Android über einen TV zugutekommen. Während die Kollegen diesen Schritt überraschend finden, war das eigentlich auf lange Zeit absehbar, denn Smart TVs sind definitiv auf dem Vormarsch. Und wer als Hersteller auf eine attraktive Plattform setzen will, der kann dafür auf Android zurückgreifen, wofür es bereits Inhalte wie Apps ohne Ende gibt. Deshalb haben Hersteller wie LG bereits TV-Geräte mit fester Integration von Google TV auf die Märkte geworfen.

Laut den jüngsten Gerüchten können auch aktuelle Google TV-Geräte noch mit einem Update rechnen.

[asa]B008U7VRNE[/asa]

(via Phone Arena, ETNews)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.